logo

U8-Hallenturnier in Angerberg, 05.02.2011

Vier Spiele - vier Siege. Ein super Turnier spielte unsere U8-Mannschaft in Angerberg im Rahmen der TFV-Vorrunde. Nach einem klaren Sieg über Bruckhäusl (5:1) traf die Mannschaft auf den Turnierfavoriten Wörgl. Das Spiel entwickelte sich zu einem tollen und abwechslungsreichen Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Die Kirchberger gewannen das Spiel unerwartet klar mit 3:1. 10 Minuten später musste unsere Mannschaft gegen die erwartet starken Hopfgartner antreten und setzten sich auch hier nach hartem Kampf doch relativ klar mit 3:0 durch. Zuletzt stand uns der Angstgegner Kitzbühel gegenüber. Im Gegensatz zum Herbst konnte sich unser Team nach einem 1:0 Rückstand noch mit 4:1 durchsetzen. Als Turniersieger  konnten sich unsere U8-Burschen für die Zwischenrunde in der Leitgebhalle in Innsbruck direkt qualifizieren.

Zur Stammmannschaft sind im letzten Jahr einige neue Spieler dazugekommen, die sich hervorragend in die Mannschaft integrierten und vier super Partien spielten. Dazu gehören: Ernsti Linthaler, Noah Brunner, Niki Schwarz und Sebastian Hochkogler. Sie alle spielten ihr erstes Turnier in der Halle. Gratulation!

Hier die erfolgreiche Mannschaft:
Mario Gintsberger, Pauli Schermer, Halil Ertürk, Quirin Naderhirn, Christoph Pöll, Ernsti Linthaler, Noah Brunner, Niki Schwarz und Sebastian Hochkogler

Zurück