logo

U7-Turnier in Hopfgarten, 21.05.2011

Unsere Frühjahrssaison mit 2 sehr jungen U7-Mannschaften findet heute eine erfolgreiche Fortsetzung.

Nach 2 kurzfristigen Krankheitsfällen treten wir heute mit "nur" 16 Kids an.

Mannschaft A, überragend gecoacht heute wieder von Gary Naderhirn (DANKE!) erwischt einen Supertag und verliert nur 1 Spiel. Gegen die unsichtbaren, weil leider nicht angetretenen Kinder von Kössen B gewinnen wir am grünen Tisch (lieber wäre uns der grüne Rasen gewesen) mit 3:0, gegen Kössen A und Hochfilzen spielen wir Unentschieden und nur gegen Fieberbrunn verlieren wir knapp mit 0:2.

Mannschaft B startet etwas schläfrig ins Turnier, einige Kids passen ihre Spielweise an die friedliche, freundliche, jedoch manchmal auch einschläfernde Stimme des Platzsprechers an :-)). So kassieren wir einige unnötige Tore beim 1:3 gegen Hochfilzen und beim 1:4 gegen Fieberbrunn, jedoch sind unsere Gegner dabei durchaus in Reichweite. Dann gewinnen wir gegen das unsichtbare Kössen B sicher und souverän mit 3:0 (Torschützen unbekannt), ehe wir am Ende in unserem einzig wirklich guten Spiel gegen Kössen A (wenn auch vielleicht mit ein bisschen Glück) ein 1:1 erreichen.

Toll spielen heute alle, ein bisschen hervorzuheben sind der unermüdliche und überall zu findende, beidbeinige Tim sowie die starke U8-Leihgabe Pauli Schermer bei Mannschaft A sowie der wunderbare Goalie Philipp (ist Goalie-Sein irgendwie von Onkeln vererbbar???), die kilometerfressende, endlosdribbelnde Arbeitsbiene David sowie der sich rasant entwickelnde Furkan bei Mannschaft B.

Nächste Woche geht's weiter am Samstag in Kitzbühel, wir zählen schon die Tage bis dahin! ... und eine Woche später wird's am Sonntag international, da spielen wir ein Turnier in Deutschland.

Zurück