logo

U12 feiert 2. Meisterschaftssieg

Nach St.Johann trafen wir diesmal auf Fieberbrunn /Hochfilzen. Schon von Beginn an spielte unsere Mannschaft so wie sie in St.Johann aufgehört hatte mit viel Druck.
Bereits in der 3. Minute entwischte Gabriel auf der rechten Seite seinem Abwehrspieler und erzielte aus kurzer Distanz das 1:0

Im Laufe des Spiels wurde die Partie ausgeglichener. Doch unsere  Abwehr stand relativ sicher.

In der 20. Minute das 2:0 für unser Team. Thomas traf nach einem schönen Solo. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte dürfte sich die Mannschaft wohl gedacht haben machen wir etwas für die Zuschauer um die Partie spannend zu halten.

Nach einigen mehr oder weniger nicht ganz gelungenen Aktionen ( Zweikampfverhalten) in der Abwehr stand es 2:2

In weiterer Folge wieder einige Angriffe unserer Truppe ohne Torerfolg.

In der 40. Minute ein Fehler des sonst sehr guten Gästetormannes den Sami zum vielumjubelnden 3:2 Führungstreffer  nützt.

In der 46. Minute erzielt Gabriel durch einen Schuss noch das 4:2.

Danach fast wieder das gleiche Bild wie  anfangs der zweiten Halbzeit. Unsere Abwehr brachte den Ball nicht aus dem Strafraum und der Gegner erzielte 4 Minuten vor Schluss den Anschlusstreffer zum 4:3. Für Spannung war gesorgt.

Allerdings lies sich unsere Truppe diesen Sieg nicht mehr nehmen. Endstand 4:3

Fazit: . Ein starker Gegner.  Teilweise schöne Spielzüge und  manchmal nicht so gutes Zweikampfverhalten.

Gratulation an das Team das nach 2. Runden und 2 Siegen momentan Tabellenführer ist.

Kader für dieses Spiel:
Thomas G. Christoph, Lorenz, Simon, Marcel,Patrick,Alex
Moritz,Sami,Gabriel,Felix,Thomas.

 

Zurück