logo

SPG Koasa A : Kirchberg 11.10.2014

Unser nächstes Auswärtsspiel führte uns nach Kirchdorf. Die heimischen drückten uns von Beginn an in die eigene Hälfte. Eine sehr starke kämpferische Leistung aller Spieler bewahrte uns vorerst vor Gegentreffern. Das 0:1 konnten wir trotzdem nicht verhindern.

Nach einem Angriff über die rechte Seite konnte der Kirchdorfer Spieler bis zur Grundlinie laufen. Er spielte den Ball anschließend in den Rücken der Abwehr. Dort war der Kirchdorfer Spieler reaktionsschneller und konnte den Ball ins Tor schieben. Wir kamen nur vereinzelt vor das gegnerische Tor, blieben da jedoch viel zu harmlos.

Somit wurden beim Spielstand von 1:0 die Seiten gewechselt. In der 2. Hälfte stellten wir die Mannschaft um und kamen so besser ins Spiel. Weiterhin zeigte unser Team großen Kampf- und Laufbereitschaft. David konnte ein sicheres Tor der Kirchdorfer verhindern. Im Rutschen klärt er den Ball noch vor der Linie. Kurz darauf konnte Pauli einen Schuss der Hausherren abwehren, gegen den Nachschuß war er dann machtlos.

Auch wir hatten nun unsere Chance. Doch 4 unserer Spieler waren sich nicht einig, wer den Ball nun auf das Tor schiessen sollte, und somit war die Chance auch wieder vorbei. Timmi und Manuel konnten sich nun das ein oder andere Mal auf der linken Seite durchsetzen. Im Abschluß blieben wir jedoch zu harmlos. Durch einen abgefälschten Schuß, der über die Stange des Weg ins Tor fand, stellten die Hausherren den verdiente 3:0 Endstand her.

Fazit: Tolle kämpferische Leistung unserer Mannschaft. Auf Grund Euerer Einstellung hättet ihr Euch einen Treffer verdient!

Zurück