logo

Niederlage in Kufstein

Am Mittwoch den 28.09 trafen wir auswärts in einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel auf den FC Kufstein. Der FC Kufstein ist Tabellenführer mit 6 Siegen 1 Unentschieden Torverhältnis 33:6

Die ersten 10 Minuten verliefen sehr ausgeglichen. Als in Minute 12 unser Tormann Pedro einen Rückpass mit der Hand fängt gibt es indirekten Freistoss direkt vor unserem Tor. Der FC Kufstein verwertet zum 1:0 Gleich 2 Minuten darauf der nächste Treffer für unseren Gegner. Von da weg war die Mannschaft gegenüber dem letzten Heimsieg nicht mehr wiederzuerkennen.

Kaum ein Zweikampf wurde gewonnen. Bei den schönen spielerischen Aktionen der Kufsteiner waren wir meistens nur Zuseher. So kam es auch das in Minute 23 der FC Kufstein das 3:0 erzielte. Halbzeitstand 3:0

In der Pause ein vor dem Spiel geplanter Tormannwechsel Maxi ersetzte Pedro.

Nach der Halbzeitpause kaum ein anderes Bild als in Hälfte 1. Unsere Spieler meistens nur Zuschauer bei den gut kombinierenden Kufsteinern. So erzielte unser Gegner 1 Tor nach dem anderen.

In Minute 53 erzielte Thomas nach einem schönen Dribbling den Ehrentreffer.

Als der FC Kufstein in der 60 Minute noch einen Schlusspunkt setzte, war die erste hohe Niederlage gegeben. Endstand 10:1

Erkenntnis: Ohne Kampfgeist und gutem Zweikampfverhalten hat man gegen so eine gute Mannschaft überhaupt keine Chance . Überraschenderweise war von den positiven Aktionen des letzten Heimspiels diesmal nichts zu sehen.

Zurück