logo

Nächster Punktegwinn gegen St.Ulrich

In diesem Meisterschaftsspiel mußten wir unser Aufstellung ein wenig umändern. Da unser Standardgoalie Pedro verletzt ist. ging diesmal Sami ins Tor (der auch leicht verletzt war). Von Beginn an entwickelte sich ein recht ausgeglichenes Spiel. Unsere Mannschaft stand heute in der Verteidigung sehr kompakt. Es wurden fast keine Torchancen der Gastgeber zugelassen.Bei Weitschüssen war Sami immer bestens zur Stelle. Als sich Gabriel auf der .rechten Seite durchsetzte war die Torfgefahr groß.leider kam sein Paß nicht zur Mitte .Thomas wäre zur Stelle gewesen. Im Mittelfeld diesmal gegenüber dem letzten Spiel war Luca G. nicht wiederzuerkennen trickreich wie immer. ebenso Moritz der vorne wie hinten zu finden war. Tolle kämpferische Leistung auch von Luca L. Kurz vor der Halbzeit noch 2 Topchancen für unsere Mannschaft. Zuerst schoß Niklas an die Stange den Appraller hätte Luca G. fast verwertet. Danach enteilt Thomas der gegnerischen Mannschaft er scheitert aber an dem guten Torwart von St,.Ulrich. Halbzeitstand 0:0

Zur Halbzeit ging Max in das Tor. Machte seine Sache sehr gut. Danach ein ähnliches Spiel wie in Hälfte eins. Die Abwehrreihen stehen auf beiden Seiten sehr kompakt. Chanchen für St:Ulrich entstehen fast nur durch Freistöße. Unserer Mannschaft fehlt beim Torabschluß leider noch das nötige Glück. Heute besonders hervorzuheben ist sicherlich Seppi der auf der rechten Abwehrseite eine wirklich herausragende Leistung bot. Endstand 0:0

man of the Match Seppi

Ein Pauschallob an die gesamte Mannschaft für die tolle kämpferische Leistung.

Kader für dieses Spiel:

Sami, Max, Gabriel, Seppi, Alex, Hannes, Niklas , Tim, Luca.G. Moritz, Luca L. Thomas

Trainer: Hansi Peter


 

 

 

 

 

 

 

Zurück