logo

Kufstein : Kirchberg 14.09.2014

Das nächste Auswärtsspiel führte uns nach Kufstein. Im Duell zweier sehr junger Mannschaften überzeugten wir vor allem durch unbändigen Kampfgeist. Nach einer Ecke für uns, liefen wir in einen Konter, den die Hausherren mit einem Schuß unter die Latte erfolgreich abschließen konnten. Kurz darauf konnte Kufstein durch einen schönen Heber auf 2:0 erhöhen.

Wir ließen uns jedoch nicht unterkriegen und kamen auch zu unseren Chancen. Timmi attackierte die gegnerische Abwehr derart massiv, dass diese den Ball blind wegschlagen mußte. Seppi stand goldrichtig und schob den Ball ins lange Eck. Somit wurden beim Spielstand von 1:2 die Seiten gewechselt.

Auch in der 2. Hälfte hatten wir unsere Chancen. Jedoch konnten die Kufsteiner zunächst erhöhen. Wir bekamen, trotz mehrerer Möglichkeiten, den Ball nicht aus der Gefahrenzone. Schlußendlich landete der Ball durch einen Schuß unter die Latte im Tor.

Nach einer Kombination konnten die Kufsteiner mit einem Schuß ins kurze Eck auf 1:4 erhöhen. Nun zeigten auch unsere Kids, dass sie einen schönen Fußball spielen können. Nach einem schnellen Auswurf von Pauli wurde der Ball schnell auf den rechten Flügel gespielt. Timmi sprintete mit dem Ball in die gegnerische Hälfte. Er spielte den Ball anschließend auf den 16er zurück. Furkan nahm den Ball direkt und knallte ihn unter die Latte.

Den Schlußpunkt setzten schlußendlich die Hausherren. Eine abgefälschte Flanke von der Seitenoutlinie senkte sich unhaltbar unter die Latte zum 2:5 Endstand.


Fazit: Euere Einstellung und Euer Kampfgeist begeisterten uns Trainer. Jeder gab sein Bestes über die gesamte Spielzeit! Gratulation! Dass ihr auch fußballerisch auf einem guten Weg seid, habt ihr u.a. beim 2. Treffer gezeigt!

Zurück