logo

Kirchberg : SPG Koasa B 21.09.2014

Heute hatten wir die SPG Koasa B in Kirchberg zu Gast. Die Mannschaft die normalerweise aus Spielern aus St. Johann und Oberndorf besteht verstärkte sich heute mit 2 Auswahlspielern aus Kirchdorf. Die SPG übernahm sofort, angetrieben vom Kirchdorfer Auswahlspieler, das Kommando am Platz.

Mit toller kämpferischer und läuferischer Leistung sowie einem starken Torhüter konnten wir jedoch diese Phase unbeschadet überstehen. Knapp vor der Pause konnten wir dann sogar in Führung gehen. Wir konnten einen Ausschuß des gegnerischen Torhüters abfangen. Dieser konnte den anschließenden Schuß von Furkan kurz abwehren. Seppi setzte nach und konnte den Ball zur 1:0 Führung einschiessen. Kurz darauf wurde zur Pause gepfiffen.

Nach Wiederbeginn drückten die Gäste sofort wieder auf´s Tempo. Wir verteidigten wieder mit allen Mitteln die uns zur Verfügung standen. In der 41. Minute mußten wir doch den Ausgleich hinnehmen. Nach einem Querpass kam ein gegnerischer Stürmer gegen 2 unserer Verteidiger an den Ball und konnte einschiessen.

In der 50. Minute gingen die Gäste zum 1. Mal in Führung. Der gegnerische Spieler konnte alleine auf unser Tor zulaufen und zum 2:1 einschiessen. Kurz darauf mußten wir das 1:3 hinnehmen. Diesmal konnte der gegnerische Spieler aus der eigenen Hälfte alleine auf unser Tor zulaufen. Doch wir gaben uns nicht auf.

In der Schlußminute konnten wir durch Andreas auf 2:3 verkürzen. Nachdem er freigespielt wurde, traf er mit einem Schuß in das lange Eck. Nun warfen wir alles nach vorne. Ein Foul am/im Strafraum wurde mit einem Freistoßpfiff für uns geahndet. Der Freistoß blieb schlußendlich leider in der Mauer hängen, und so mußten wir uns mit 2:3 geschlagen geben.

Fazit: Gratulation zu Eurer tollen Einstellung. Kampfgeist und Laufbereitschaft warten sensationell. Weiter so!!! Wir sind stolz auf Euch!!!

Zurück