logo

7. Meisterschaftsspiel

SPG Kirchdorf/Waidring : Kirchberg  5 : 6

Hier geht es zu unserer Bildergalerie

Tore für Kirchberg: 
3 : 1 / Tor: 28. min - Pedro Hauser / Assist: Samuel Schnallinger
3 : 2 / Tor: 29. min - Pedro Hauser / Einzelaktion
5 : 3 / Tor: 40. min - Mario Gintsberger / Elfmeter
5 : 4 / Tor: 43. min - Pedro Hauser / Assist: Mario Gintsberger 
5 : 5 / Tor: 45. min - Mario Gintsberger / Elfmeter  
5 : 6 / Tor: 57. min - Mario Gintsberger / Soloaktion

Fazit des Trainers: 
Ein Experiment das beinahe ins Auge ging. Der Trainer unterschätzte den Gegner aufgrund des Tabellenstandes massiv und spielte bis zur 37 Minute mit einer sehr optimistischen Aufstellung. Fast alle Spieler spielten auf Positionen die sie noch nie bzw. nicht so gerne spielen. Das brachte unseren Burschen einen 5:2 Rückstand bis zu Minute 37. ein. Nach der Umstellung auf die bevorzugten Positionen konnte die Mannschaft aber das Ruder noch herumreißen. An der Stelle muss man sagen, dass der Sieg sicher nicht ganz gerechtfertigt war, da unser Gegner über weite Strecken überlegen war. 

Auf der anderen Seite ist hervorzuheben, dass die Mannschaft bis zum Schluss an sich glaubte, niemals aufgab und dadurch zu einem glücklichen Sieg gekommen ist. Somit kann sich der Trainer -  der mit einem blauen Auge davongekommen ist - auch noch einbilden, den Kindern was gelernt zu haben, und zwar, dass man bis zum Schluss nicht aufgeben darf/muss/soll. 

Gratulation an eine „SUPER TRUPPE“.

 

  

Zurück