logo

6. Runde: Jenbach gegen JSG Kirchberg/Reith

Der Gegner hat einen Punkt und ein Torverhältnis von "minus 20" - also ein Spiel bei dem wir die Punkte "nur" abholen müssen - nur die Höhe des Sieges ist die Frage, oder??!

 

Zwar kamen wir immer wieder vor und auch in den gegnerischen Strafraum, aber wieder passte oft der letzte Pass nicht oder wir schossen nicht gut genug. Alle tummelten sich in der Jenbacher Hälfte und wir hatten einige Großchancen. Mehr aber auch nicht! 

 

Durch den Treffer von Tobias schien der Bann gebrochen. Doch es ging weiterhin schleppend und obwohl - und gerade weil wir so überlegen waren, vergaßen wir auf die Defensivarbeit und ließen den Gegner so lange mit weiten Pässen kontern bis Sekunden vor der Halbzeit der absehbare Ausgleich fiel.

 

In der zweiten Hälfte stand zwar die Defensive besser, und in der Offensive gelang uns zwar der Siegestreffer zum 2:1. Mehr aber auch nicht!

 

Durch einige Abseitsstellungen, Stangenschüsse, Pech, aber auch schlechte Pässe machten wir uns das Leben schwer und konnten schließlich die drei Punkte mitnehmen. Mehr aber auch nicht!

 

Schade, denn diese Mannschaft kann mehr. An diesem Tag lief einiges schief, viele hatten eine schlechte Tagesform und läuferisch und kämpferisch musste ich ständig alle aufwecken, antreiben, motivieren.

 

Und genau das macht nächste Woche hoffentlich der starke Gegner Thiersee.

 

Doch starke Gegner bzw. Tabellenführer motivieren uns doch immer zu Höchstleistungen, oder??! Denn schließlich sind sie ja nur Tabellenführer. Mehr aber auch nicht! ;)

Zurück