logo

4. Runde: SPG Niederndorf/Erl gegen JSG Kirchberg/Reith

Beim Auswärtsspiel auf dem Niederndorfer Platz überzeugte die Mannschaft der JSG Kirchberg/Reith von Anfang an - lediglich die Chancenauswertung (immer noch ein alter "Hut") ließ wieder zu wünschen übrig. 

Zur Halbzeit lagen wir bereits mit 2:0 (Florian, Markus) in Führung. Auch in Hälfte 2 änderte sich nichts am Spiel. Viele Chancen und Halbchancen - aber oft schossen wir zu spät oder dem Torhüter in die Arme. Dennoch gelangen uns zwei weitere Treffer (Hü, Jan), ehe den Niederndorfern der Anschlusstreffer gelang.

Nachdem Mehmet auf 5:1 erhöhte, kam kurz Hektik auf. Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr brachte Gregor den Gegenspieler im Strafraum zu Fall. Dass nun der Elferpfiff ertönen würde, war uns allen klar - als der Schiri dann aber auch noch die rote Karte zückte, war allen Beteiligten (inklusive Gegenspielern und Zuschauern) das Entsetzen ins Gesicht geschrieben. Diese zwar dem Reglement entsprechende aber in einem U 13 Spiel überharte Karte brachte uns aber nur kurz aus der Fassung.

Mit einem Mann weniger spielten wir das Ergebnis schließlich locker nach Hause und siegten hochverdient mit 5:2. 

Zurück