logo

25.04.2015: TFV-Turnier in Fieberbrunn


Im 1. Spiel treffen wir gleich auf Waidring, gegen die wir in der Halle eine klare Niederlage hinnehmen mussten. Doch wir halten stark dagegen, Goalie Erwin lässt sich durch niemanden und nichts aus der Ruhe bringen und so verlieren wir nur knapp mit 0:1. Nun wartet Fieberbrunn und hier zeigen wir, dass wir auch schon wissen, wo das gegnerische Tor steht und am Ende steht's durch 3 Tore von Musa 3:2 für uns. Gegen große Jungs aus Hochfilzen folgt dann unser bestes Spiel heute: zunächst erzielt Musa das 1:0 und nach einem zwischenzeitlichen Rückstand kann Florian nach starker Vorarbeit von Tobias den 2:2-Ausgleich erzielen. Als alle schon mit einem Unentschieden rechnen, schießt Lorenz einen Freistoß gekonnt zu Musa, der zum 3:2 Sieg verwandelt. Nun sind unsere kleinen Helden schon etwas müde und wir geraten im letzten Spiel gegen starke St. Ulricher rasch mit 0:4 in Rückstand. Auch dieses Spiel findet fast noch ein Happy end, da Musa danach noch 2 x trifft und Simons Treffer nur 1 Sekunde nach dem Schlusspfiff erfolgt. Deckel drauf, nächste Woche spielen wir schon wieder, diesmal in Kirchdorf.

Trainer und Eltern sind stolz auf diese gelungenen Jungs.

Zurück