logo

24.11.2013: Hallenturnier in Mayrhofen


Trotz der winterlichen Bedingungen ist auch die Anreise kein Problem, wir landen sicher und mit Parktickets des Veranstalters versehen im hinteren Zillertal.

Es fehlen zwar einige starke Kinder (unser bester Defensivler Alexander, Emil, Kaan), dafür testen wir Youngster Lino und auch David und Tim unterstützen uns zum wiederholten Male. Danke an die beiden!

Der Gruppenfavorit kommt aus Zell/Aschau und gegen den spielen wir gleich zu Beginn. Nach 0:1 - Rückstand beherrschen wir das Spiel und siegen dank Philipp und Cengizhan mit 2:1 - zwar überlegen, aber auch mit einer Portion Glück, weil der Gegner 2x die Stange trifft. Dann geht's gegen die Grün-dressierten aus Seefeld, die wir schon ziemlich klar beherrschen und 3:1 besiegen (Philipp, Cengizhan, Thomas). Im letzten Vorrundenspiel treffen wir auf die großen Kinder aus Ried/Kaltenbach, die gegen uns fast nie über die Mittellinie kommen und eine 1:4-Niederlage einstecken müssen (Stefan, Cengizhan, David, Philipp). Im Finale wartet dann erwartungsgemäß Mayrhofen und diese Geschichte ist rasch erzählt (unser Gegner hat in der Vorrunde 21 Tore erzielt!). Wir sind spielerisch mindestens ebenbürtig, treffen auch 1x die Latte und unterliegen ziemlich unglücklich mit 1:2 (Philipp).

Fazit: Ein schönes Turnier in einer schönen Halle im Zillertal. Die Leistung ALLER Kinder ermöglichte dem Trainer wiederum einen stresslosen Sonntag, weil bedenkenlos gewechselt werden konnte und jeder wirklich auf jeder Position toll spielte. Ein bisschen herausragend heute die beiden defensiven Stefan und Tim mit einer laufstarken, nahezu fehlerlosen Leistung.

 

Zurück