logo

23.09.2012: Kirchberg - Wilder Kaiser B (Söll) 3:9 (3:3)


Wir wussten, was uns heute erwartet. Dadurch stand das Ergebnis von Vornherein noch weniger im  Vordergrund als sonst, Ziel war die Verbesserung unseres Spielverständnisses und Stellungsspieles.

In der 1. Halbzeit halten wir toll dagegen, spielen hervorragend mit und erarbeiten uns auch manche Torchance. So kann Tim nach wunderbarem Querpass des heute sehr agilen Soner das 1:0 erzielen, David nach Ecke von Tim das 2:1 und das 3:3 zum Pausenstand folgt wiederum durch David. Alle spielen wirklich sehr gut, herausragend Goalie Christoph mit einigen starken Paraden.

Die Geschichte nach der Halbzeit ist  (leider) schnell erzählt. Nach dem geplanten Tormannwechsel stellt sich heraus, dass Matthias einen unkonzentrierten Tag erwischt hat und durch einige blöde :-(( Tore innerhalb von wenigen Minuten geraten wir rasch in Rückstand. Dadurch verlieren die Feldspieler total an Selbstvertrauen, an Fußballspielen ist an diesem Tag nicht mehr zu denken.

Schwamm drüber, nächste Woche geht es am Sonntag (geändert) gegen den Tabellenführer aus Kitzbühel.

Zurück