logo

23.02.2014: TFV-FINALE in Kufstein


Und wir, die JG 2005-Kinder des SC Kirchberg sind auch dabei - und haben nur ein Ziel, nämlich so gut und so lange wie möglich mitzuhalten und viel Spaß zu haben. Das Endergebnis, das ist uns klar, ist bei dieser "dünnen Luft" nur mehr nebensächlich und der Tagesverfassung geschuldet.

Wie sich rasch herausstellt, ist Wacker Innsbruck heute die allen klar überlegene Mannschaft, der Rest spielt ziemlich ebenbürtig gegeneinander. 

Zuerst treffen wir auf den SVI, gehen durch Cengizhan und Philipp zweimal in Führung, um dann 40 Sekunden vor Schluss den Ausgleich zum 2:2 zu erhalten. Dann folgen die Orangen aus Rum, gegen die wir leider den Ball trotz einiger Riesenchancen nur 1 x ins Tor bekommen (Stefan) und ziemlich blöd 1:3 verlieren. Gegen den späteren Turnierzweiten aus Kirchbichl läuft's dann wieder besser. Zuerst erzielt David nach Zuckerpass von Tim den 1:1-Ausgleich und kurz vor Schluss gelingt dann Thomas mit einem Tausendguldenschuss, den ein Gegner noch per Kopf ins eigene Tor ablenkt, der erneute Ausgleich zum 2:2 - Endstand. Im Spiel gegen Wacker Innsbruck wehren sich alle Kinder nach Leibeskräften (Lola auch mit Bandenchecks :-)), Stefan kann sogar nach einem schönen Vorstoß über links ein Tor erzielen, letztendlich sind wir beim 1:6 allerdings chancenlos. Im allerletzten Hallenmatch der Saison treffen wir auf sehr starke Kids der SPG Außerfern. In einem unglaublich mitreißenden Spiel, das fast immer auf des Messers Schneide steht und die Spieler fast schon stehend K.O. sieht, siegen wir schließlich überraschend mit 4:2 (Lola, Cengizhan mit rechts, Philipp, Tim). So beenden wir das Turnier auf dem sehr guten 4. Platz.

Alle Kinder gaben heute ihr letztes Hemd, etwas ragten noch Tormann Valentin und der unermüdliche Dauerdribbler Tim heraus.

Fazit: Wir können stolz sein auf diese Kinder, die für den SC Kirchberg das 2. Mal nach 2012 (U7) den Finaleinzug schafften.

Nun machen wir 2 Wochen Fußballpause, ehe dann am Mi, 19.03., das 1. Vorbereitungsspiel in Wörgl ansteht sowie das Frühjahrscup-Turnier in Kirchberg am Sa, 29.03.2014.

Die erfolgreiche Mannschaft im Bild:



 

Vielen Dank auch den Eltern, welche die Mannschaft unglaublich unterstützen!




Zurück