logo

23.02.2013: TFV-Zwischenrunde in Angerberg


Zum Auftakt treffen wir auf Kirchbichl und müssen nach wenigen Minuten 2 Verletzte (Tim und Stefan) beklagen. Dies bringt uns so richtig aus dem Konzept und wir verlieren sang- und klanglos mit 0:4, wobei wir uns die meisten Tore selber schießen.

Doch wie heißt's so schön - von nun an ging's bergauf! Einem ziemlich unglücklichen 3:3 gegen Ebbs (Tore: David 3) lassen wir ein sensationelles 2:1 gegen den Turnierfavoriten Kufstein folgen (Tore David, Cengizhan), um dann im Endspurt Angerberg mit 5:1 aus der eigenen Halle zu komplimentieren (Torschützen: David 2, Tommy, Stefan, Philipp).

Fazit: Schlussendlich werden wir starker 3. in dieser Hammergruppe. Wieder einmal war es das 1. Spiel eines Turnieres, in welchem wir noch nicht so richtig warm waren - der Rest war mehr als OK.

Am 16.03. spielen wir noch ein kurzes Turnier zum Hallenabschied in Fieberbrunn.

Zurück