logo

2:0 Auswärtserfolg in Fiebebrunn

Samstag den 29. September begann unser Rückrunde der Meisterschaft mit dem Auswärtsspiel in Fieberbrunn.

Fieberbrunn zeigte sich auch diesmal wie beim Hinspiel in Kirchberg ( 4.3 Erfolg für uns) in starker Verfassung. Dementsprechend der Spielverlauf dieser Begegnung.

Unsere Mannschaft spielte sich in der 1. Halbzeit einige gute Torchancen heraus heraus  wobei allerdings immer wieder beim hervorragenden Gästetormann Endstation war. Mit etwas Glück hätten wir auch in Führung gehen können durch Stangenschüsse von Valentin und Samuel.

Auch der Gegner hatte einige Möglichkeiten wobei auch da  unser Tormann Thomas Guglberger immer wieder zur Stelle war.

Mit einem ausgeglichenen 0:0 ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte einig kleine Umstellungen in der Aufstellung unseres Teams. Thomas vorne Valentin hinten Patrick Mittelfeld.  Spielverlauf weiterhin ausgeglichen bis zur Minute 47 und 48.

Nachdem sich Patrick im Mittelfeld den Ball eroberte fast zweimal identische Spielsituationen.  In Minute 47 startet Thomas einen Sololauf überspielt einige Gegner und schießt zum vielumjubelnden 1:0 ein. Gleich nach dem Anstoß wiederum  Patrick zu Thomas der umspielt wieder Gegner und Tormann und netzt zum 2:0 ein.

Danach spielte unser Mannschaft den Sieg sicher nach Hause.

Ein Pauschallob an die gesamte Mannschaft die sich diesen Sieg  mit viel Einsatz und phasenweise guten Spiel verdient hat.

Nun kommt es kommenden Samstag 6.Oktober um 16.00 Uhr zum Spitzenspiel, der zwei besten Mannschaften dieser Gruppe, gegen Kirchdorf. Kirchdorf liegt derzeit einen Punkt in der Tabelle vor uns.

Kader:

Thomas Gugglberger
Alexander Rossi, Lorenz Lindner, Maxi Engelmayer,  Simon Hauser
Felix Gruber, Gabriel Lukic,Samuel Feichtner
Moritz Langbrucker, Valentin Jachmann, Patrick Erler, Thomas Steinhauser.

 

 

 

 

 

Zurück