logo

2. Meister-Play-Off inInnsbruck, 02.04.2016

Auswärtsniederlage bei Wacker Innsbruck

Vergangenen Samstag führte uns unsere nächste Auswärtsfahrt in die Wiesengasse zum Match gegen Wacker Innsbruck. Da unsere U16 zu wenig Spieler zur Verfügung hatte, erklärten sich Sami  und Pedro bereit, in der U16 in Ellmau auszuhelfen und auf das Match gegen Wacker zu verzichten. Danke nochmals für Euere tolle Einstellung und Bereitschaft in der U16 auszuhelfen. 

Wir versuchten aggressiv in das Match zu starten und der technisch guten Mannschaft keinen Platz für Kombinationen zu bieten. 20 Minuten gelang uns dies recht gut. In der 25. Minute setzte sich ein Spieler von Wacker im Strafraum gegen drei unserer Spieler durch und konnte anschließend zum Führungstreffer einschießen. Dieser Treffer zeigte Wirkung.

Zwei Minuten später konnte Max einen Ball am 16er abwehren. Dieser kam anschließend 20m vor dem Tor zum Liegen. Keiner unserer Abwehr- bzw. Mittelfeldspieler fühlte sich für den Ball verantwortlich. So konnte der Innsbrucker Spieler ungehindert zum Ball laufen und diesen über den ins Tor zurücklaufenden Max ins Tor heben.

Neun Minuten später fiel bereits das 0:3. Ein Angriff von uns landete nahe der Mittellinie im Torout. Die Innsbrucker warfen den Ball schnell ein, benötigten zwei Stationen um den Ball in unserem Tor unterbringen zu können. Dies war dann auch der Pausenstand.

In der 2. Hälfte gingen wir aggressiver ans Werk. Nach einer tollen Kombination über Andre und Mario kam der Ball zu dem völlig frei stehenden Tom. Weder er noch Mario und Andre mit den Nachschüßen brachten den Ball im Tor unter. 

Nach einem Lochpass von Mario lief Manuel alleine auf das Tor zu. Seinen Torschuß konnte der gegnerische Torhüter noch kurz abwehren, ehe Musti den Ball mit der Ferse ins Tor beförderte. Nun riskierten wir alles und mußten quasi mit dem Schlußpfiff, aus einem Konter, dass 1:4 hinnehmen.

Kader:
Max, Gabi, Tim, Maria, Luca L., Luca G., Tom, Andre, Seppi, Musti, Mario, Manuel, Roland, Niklas;

Fazit: 
Leider zeigten nicht alle den selben Einsatz. Vielleicht sollte sich der ein oder andere auch fragen, warum er den Anweisungen der Trainer nicht folge leistet. So werden wir nicht zu vielen Punkten kommen.

Zurück