logo

15.12.2012: Platz 4 auch in Wörgl


... und gewinnen die beiden ersten Vorrundenspiele gegen Wörgl (!) und Buch jweils mit 7:0. Die Kids sprühen in beiden Partien nur so von Energie, zeigen große Spielintelligenz und erzielen Tor um Tor. Anschließend erreichen wir gegen die starke U8 des SVI (Turniersieger mit superlautem Trainer) in letzter Minute ein 1:1 (Achtmeter durch Goalie Alexander) und gewinnen so unsere Vorrundengruppe.

Das Kreuzspiel gegen Kufstein ist dann das Spiel der 100 Möglichkeiten, das einzige Tor erzielt allerdings der Gegner. Nun ist die Luft draußen, wir müssen unserem geringen Austauschkontingent (nur 1 Spieler) Tribut zahlen und verlieren gegen Kirchbichl müde mit 1:4.

Mit dabei heute Alexander im Tor sowie Philipp, Stefan, Cengizhan, Tim, David und Thomas. Wieder hat jeder Spieler mindestens ein Tor geschossen.

Weiter geht's am Sonntag, 30.12., vormittags in Langkampfen.

Zurück