logo

14.12.2013: Hallenturnier in Kirchbichl


Was uns besonders gut gefällt, ist die Beschränkung in der Einladung auf 8 teilnehmende Mannschaften - damit kann man auch in der Halle einen halbwegs vernünftigen Spielplan ohne allzu lange Wartezeiten ermöglichen.

Leider fehlen uns auch heute wichtige Spieler, aber dies scheint mittlerweile keine große Rolle mehr zu spielen.

Im 1. Gruppenspiel gegen bekannt starke Brixlegger geht's gleich ordentlich zur Sache, beide Mannschaften liefern sich ein tolles Match mit vielen Torchancen. Schließlich bleibt es beim 0:0, ein Tor mit der Schlusssirene zählt nicht mehr. Dann spielen sich unsere Kinder in einen wahren Spielrausch, der erst im Finale gestoppt wird. Zunächst besiegen wir Bruckhäusl mit 5:0 (David, Philipp 2x, Lola, Tim) dann Kufstein ebenfalls mit 5:0 (Stefan, Thomas, Tim, Lola, Philipp) und als Vorrundensieger siegen wir im Kreuzspiel gegen starke Jungs aus Fügen/Uderns mit 3:0 (David, Philipp, Tim). Zum Abschluss verlieren wir im Finale gegen die überragende Mannschaft aus Kirchbichl recht verdient mit 0:4. Trotzdem eine tolle Leistung aller Kinder, wir scheinen momentan den 2. Platz abonniert zu haben.

Weiter geht's im neuen Jahr zunächst in Langkampfen und dann am 11. Januar in Kössen (Hallenmeisterschaft).


Zurück