logo

04.05.2013 Spielbericht Kirchberg-Fieberbrunn/Hochfilzen

Wir starteten gleich mit einen Tor von Furkan  (Assist Timi) zu Beginn der ersten Hälfte, ein unglücklicher Elfmeter bescherte uns das 1:1, bevor es in die Pause ging. In der zweiten Hälfte war das Tempo sehr hoch und an Spannung nicht zu überbieten, beide Mannschaften kämpften mit Herzblut um den Sieg. 3 Tore kamen auf beiden Seiten dazu, für uns konnten Lola (erstes U9- Match), erneut Furkan und Soner (erste Hälfte im Tor) punkten . Maria zeigte wieder eine sehr gute Leistung im Sturm sowie in der zweiten Hälfte im Tor. Auch unsere Verteidigung (David (heute Chef -Verteidiger), Seppi, Ali, Daniel und Arman) haben ihre Sache gut gemacht. Spielverteiler waren vor allem Tim, David und Maria auch ein Danke an Steff für das Aushelfen.

Unsere Stärken sind vor allem Einsatzbereitschaft und der Zusammenhalt der Mannschaft, dadurch können wir auch mit guten Mannschaften sehr gut mithalten!

Zurück