logo

02.11.2013: Hallen Warm-Up in Brannenburg


Na ja, dasselbe werden sich unsere Gegner beim Namen Kirchberg wohl auch gedacht haben, ehe wir erstmals bei einem Hallenfußballturnier mit unseren U9-Mannschaften in Brannenburg aufeinander treffen.

Hier sind unsere Jungs (+ die nachgereiste Lola) hellwach und bestimmen von der ersten Minute an alle Spiele! Auch wenn es gegen Teams aus dem Land des mehrfachen Weltmeisters geht, es geht im Prinzip doch nur darum, wer mehr Spaß an der Sache hat und deshalb auch mehr Tore erzielt, oder? Wir haben auf jeden Fall viel Spaß mit unseren Vorrundengegnern aus Großkarolinenfeld, Heufeld und Brannenburg B und gewinnen unsere Gruppe souverän. Im Kreuzspiel ist auch Brannenburg A deutlich unterlegen, ehe wir im Finale nach vielen, vielen Chancen knapp gegen Brannenburg B unterliegen. Überragend heute unser Abwehrbollwerk Alexander und Valentin, sie zeigen sehr spielintelligente Leistungen mit starkem Offensivdrang. Da hat es dann auch unser Angriff wesentlich leichter, viele Tore zu erzielen. Dies machen heute Cengizhan (5 - davon 2 mit rechts), Tim (3), David, Alexander, Thomas und Kaan.

Fazit: Ein schöner Start in die Hallensaison. Nördlich von Kufstein weht ein anderer Fußballwind. Es werden auch wieder schlechtere Turniere folgen.  



Zurück