logo

02.09.2012: 2.tes Meisterschaftsspiel in St. Johann

Nahezu der ganze Kader stand uns dieses Wochenende zur Verfügung, sodass wir das erste Mal die Situation hatten, Spieler zu Hause lassen zu müssen. Somit erwarteten wir uns einiges im „Derby“ gegen St. Johann.

Doch das Spiel belehrte uns eines besseren! Es war von beiden Seiten ein eher langsames Spiel mit vielen hohen Bällen, Fehlpässen. Nur selten konnte man sich über herausgespielte Chancen freuen. Einige dieser wurde vom St. Johanner Goali stark pariert. Somit passierte es mal wieder, wie es im Fußball oft passiert. St. Johann ging mit 1:0 in Führung. Nach der Halbzeit wurde es etwas besser. St. Johann erhöhte dann auf 2:0. Dann kam eine sehr turbulente Schlussphase. Wir erzielten aus einem tollen und sehenswerten Spielzug das 2:1. Kurz darauf bekamen wir einen Freistoß aus vielversprechender Position. Fezy zog ab und der Ball prallte von der Stange zurück ins Feld. Aus dem Konter bekamen wir das 3:1 und wenige Zeit später noch das 4:1 (identisch dem 3:1, abgesehen vom Freistoß).

Fazit:

Ein Spiel auf mäßigem Niveau beiderseits mit der besseren Chancenauswertung der St. Johanner. In der Defensive hatten wir einige kleine Probleme, die wir im Training ansprechen werden. Ein kleiner Rückschritt im Gegensatz zum ersten Meisterschaftsspiel, doch die Mannschaft wird ordentlich trainieren, sodass wir in 2 Wochen in Hippach voll angreifen können. Kommendes Wochenende haben wir spielfrei!

Zurück